FROWEIN GMBH & CO. KG
Home - SchwabEX-guard
SchwabEX-guard

 

SchwabEX®-guard® ist ein gebrauchsfertiger, insektizider Gelköder zur Schabenbekämpfung für den professionellen Anwender. 

 

® SchwabEX ist eine registrierte Marke der FROWEIN GMBH & CO. KG.

® Registrierte Marke von Sumitomo (Pesguard Gel®).

  • WIRKSTOFFE

Clothianidin (5 mg/g) + 2-(1-Methyl-2-(4-phenoxyphenoxy)ethoxy)pyridin (= Pyriproxyfen) (5 mg/g).

  • WIRKUNG

Clothianidin ist ein Insektizid und gehört zur Wirkstoffgruppe der Neonicotinoide. Die zusätzliche Funktion des IGR (Pyriproxyfen) ist hierbei aber nicht die "klassische" Funktion – also die Wachstumshemmung bzw. die Sterilisation –, sondern die Aufhebung der genetisch veranlagten "Fastenzeiten" während der Reproduktionsphase der Weibchen (dieser Effekt wurde bereits im Jahre 2001 durch das Umweltbundesamt bestätigt und in einem Bericht im Bundesgesundheitsblatt 2/2001 durch Mitarbeiter des Umweltbundesamtes, Fachgebiet für Wirksamkeitsprüfungen von Schädlingsbekämpfungsmitteln veröffentlicht). Extreme Langzeitwirkung.

  • BEDARF

Köderpunkt (4 mm Ø) = ca. 0,032 g Präparat

Dosierung je m²:

Deutsche Schabe (Blattella germanica) und Braunbandschabe (Supella longipalpa)
Befallskontrolle = 1 Köderpunkt
Schwacher Befall = 3 Köderpunkte
Starker Befall = 6 Köderpunkte

Amerikanische Schabe (Periplaneta americana) und Orientalische Schabe (Blatta orientalis)
Befallskontrolle = 2 Köderpunkte
Schwacher Befall = 6 Köderpunkte
Starker Befall = 10 Köderpunkte

Der tatsächliche Aufwand an Köderpunkten ist immer auch abhängig von der jeweiligen Befallsstärke.

  • BESONDERHEITEN

Hervorragende Annahme und rascher Wirkungseintritt.
Aufhebung der genetisch veranlagten "Fastenzeiten" während der Reproduktionsphase der Weibchen.
Gezielte Ausbringung.
Exakte Dosierbarkeit. Kein Nachtropfen.
Besonders geeignet für sensible Bereiche (Lebensmittelbereich, Krankenzimmer, Zoologische Gärten, Zoohandlungen, Elektronikräume etc.).

  • VERPACKUNG

Versandkarton mit 6 und 12 Kartuschen à 30 g.

  • BAuA-Reg.Nr.

N-66018.