FROWEIN GMBH & CO. KG
frowein-blog
Home - Wie viel Kleidung muss ich für jeden Mitarbeiter anschaffen?
Wie viel Kleidung muss ich für jeden Mitarbeiter anschaffen?



Alexander J. Neuzerling ist Verkaufsleiter beim DBL-Vertragswerk, der ITEX Gaebler-Industrie-Textilpflege GmbH & Co. KG in Montabaur
Berufkleidung für die Mitarbeiter - unser Expete gibt Rat
Eine Garnitur Berufskleidung anschaffen und der Mitarbeiter ist ausgestattet?
Warum es in der Praxis nicht so einfach ist, erklärt unser Experte Alexander J. Neuzerling (Verkaufsleiter der Itex Gaebler-Industrie-Textilpflege GmbH & Co. KG), in unserer Reihe der Expertenfragen.
„Bei der Anschaffung zählt gute Planung. Selten reicht eine Ausstattung pro Mitarbeiter.
Wechselt der Mitarbeiter z.B. einmal pro Woche seine Berufskleidung, sind drei Garnituren sinnvoll. Denn: Eine trägt der Mitarbeiter, eine weitere befindet sich in der Wäsche und die dritte liegt sauber zum Wechsel bereit. Betriebe, in denen z.B. auf Grund von Hygienevorschriften mehrmals pro Woche die Kleidung gewechselt wird, benötigen eine entsprechend höhere Ausstattung, um nicht mehrmals pro Woche die Waschmaschine starten zu müssen.
Soviel Berufskleidung wird gebraucht.
Soviel Berufskleidung wird gebraucht.
Das kann bei der Anschaffung schon einmal teuer werden, bedeutet zudem bei Personalwechsel und dem daraus meist resultierenden Kleidungswechsel wiederum Kosten für den Betrieb. Hier ist das textile Leasing eine Alternative – Mitarbeiterwechsel, Größenänderungen, etc. lassen sich so kostenneutral gestalten.“

Das Unternehmen:
DBL – Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH >>>
Albert-Einstein-Straße 30
90513 Zirndorf
Web: www.dbl.de

Hier gibt es übrigens einen interessanten Artikel zu farbiger Berufskleidung und warum diese unzulässig ist >>>


Kommentar schreiben




« zurück